Revell 05715 Geschenkset Schiffsmodell Bausatz 1:400

40,32 

Bestellen

Artikelnummer: 5958801618797834 Kategorie:

Beschreibung

Die Kiellegung der Titanic erfolgte am 31.März 1909, etwa fünfzehn Wochen später, nach dem man das Schwesterschiff Olympic auf Kiel gelegt hatte. Beide Dampfer wurden fortan gleichzeitig gebaut und mit einem Höchstmaß an Eleganz und Luxus ausgestattet. Es war vorgesehen, beide Dampfer im angesehenen transatlantischen Liniendienst der White Star Line einzusetzen. Zwei Jahre später, am 31.Mai 1911, übergab die nordirische Werft Harland & Wolff die fertig gestellte Olympic an die Reederei und noch am selben Tag gegen 12:15 Uhr erlebte die Titanic ihren Stapellauf. Mit einer Länge von 269,04 m, einer Breite von 28,19 m und einer Tonnage von 46.329 BRT übertraf sie alle bis dahin gebauten Schiffe und war im Jahr 1912 das größte Schiff der Welt. Zunächst übernahm Kapitän Edward John Smith das Kommando der Olympic, ehe er für die Jungfernfahrt auf die Titanic wechselte. Am Mittwoch, dem 10.April 1912, brach sie von Southampton auf, wobei sie nur knapp einem Zusammenstoß mit der im Hafen vertäuten New York entgeht. Die Stationen Cherbourg (Frankreich) und Queenstown (Irland) lagen auf dem Weg nach New York (USA). Die Überfahrt verlief problemlos, bis das aufgrund zahlreicher Eisbergwarnungen am Sonntag (14.April 1912) gegen 23:40 Uhr (Bordzeit) die Glocke des Ausgucks ertönt. Das Schiff streift den Eisberg auf der Steuerbordseite und versinkt nach zwei Stunden und vierzig Minuten in den eisigen Fluten des Atlantiks. Nur 712 Menschen überlebten die Katastrophe. Kap

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Revell 05715 Geschenkset Schiffsmodell Bausatz 1:400“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert